Aktuelle Termine

Sie haben Interesse an einem oder mehreren Themengebieten? Gerne biete ich Ihnen ab einer Teilnehmerzahl von ca. 6 Personen ein Seminar zu den gewünschten Inhalten an.
E-Mail: kontakt@primulaveris-pflanzenheilkunde.de

Herzlich willkommen

Heilpflanzen

"Es ist der Natur um uns Schlechthin unmöglich, zu leben und zu überleben, wenn wir sie so wenig ihr Werk tun lassen."
(Meister Eckhart 1260–1328)

Pflanzenheilkunde, Heilpflanzenkunde oder moderne Phytotherapie sind Bezeichnungen, die das selbe meinen:
gezielt Heilpflanzen als Therapie einzusetzen.

Wildpflanzen als Heilpflanzen zu nutzen setzt voraus, dass man ihre Inhaltsstoffe kennt. Denn danach richten sich die Indikationen und Kontraindikationen (Anwendungen und Nebenwirkungen).

Um die Ausrottung bestimmter Arten zu vermeiden, ist in der Pflanzenheilkunde ein sorgsamer und nachhaltiger Umgang mit den Heilpflanzen von Nöten. Man sollte immer auf die Herkunft achten und nur die Menge sammeln, die auch wirklich benötigt wird.

Fundierte Kenntnisse über die Inhaltsstoffe der jeweiligen Pflanzen sind in der modernen Phytotherapie eine Grundvoraussetzung. Daraus resultiert die galenische Darreichungsform (Tee, Tinktur, Frischpflanzenpresssaft...) und Tagesdosis, die in den Monografien der Kommission E und der ESCOP festgelegt wird.

Die Ausbildungen: Phytotherapie und Aromatherapie richten sich an all diejenigen, die an Heilpflanzen interessiert sind. Ob mit oder ohne medizinischer Vorbildung; zur Anwendung an Ihren Patienten, oder zur Selbstmedikation.